an etw. etw. auszusetzen haben


an etw. etw. auszusetzen haben
an etw. etw. auszusetzen haben [Redensart]
Auch:
Bsp.:

Die alte Dame nahm Anstoß an den ungezogenen Antworten, die sie von ihrem Neffen bekam.

Edith nahm mir meine Bemerkung übel, dass sie schlecht gelaunt sei.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • etw. übel nehmen — [Redensart] Auch: • an etw. Anstoß nehmen • an etw. etw. auszusetzen haben • wegen etw. beleidigt sein Bsp.: • Nehmen Sie es mir nicht übel, wenn ich Ihnen diese persönliche Frage stelle. • …   Deutsch Wörterbuch

  • an etw. Anstoß nehmen — [Redensart] Auch: • an etw. etw. auszusetzen haben • etw. übel nehmen • wegen etw. beleidigt sein Bsp.: • Die alte Dame nahm Anstoß an den ungezogenen Antworten, die sie von ihrem Neffen bekam. • …   Deutsch Wörterbuch

  • wegen etw. beleidigt sein — [Redensart] Auch: • an etw. Anstoß nehmen • an etw. etw. auszusetzen haben • etw. übel nehmen Bsp.: • Die alte Dame nahm Anstoß an den ungezogenen Antworten, die sie von ihrem Neffen bekam. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Bein — Lauf (Wildtiere); untere Extremität; Knochen; Gebein * * * Bein [bai̮n], das; [e]s, e: 1. Gliedmaße zum Stehen und Sichfortbewegen bei Menschen und Tieren: das rechte, linke Bein; gerade, krumme, schlanke, dicke Beine; die Beine ausstrecken. Syn …   Universal-Lexikon

  • meckern — nörgeln; kritteln (umgangssprachlich); herumkritisieren; herumkritteln (umgangssprachlich); pöbeln (umgangssprachlich); zetern; wehklagen; jammern; …   Universal-Lexikon

  • Ausstellung — Schau; Messe; Panoptikum; Vorstellung * * * Aus|stel|lung [ au̮sʃtɛlʊŋ], die; , en: 1. <ohne Plural> das Ausstellen (2): für die Ausstellung des Passes musste er 10 Euro bezahlen. 2. Sammlung von Gegenständen, die öffentlich gezeigt wird:… …   Universal-Lexikon

  • Aussetzen — Preisgabe * * * aus|set|zen [ au̮szɛts̮n̩], setzte aus, ausgesetzt: 1. <itr.; hat mitten in einer Tätigkeit o. Ä. [für eine gewisse Zeit] aufhören: die Atmung, das Herz, der Motor setzte plötzlich aus. Syn.: ↑ abbrechen, ↑ ausfallen, stehen… …   Universal-Lexikon

  • aussetzen — aufschieben; zurückstellen; intermittieren; passen (müssen); verschieben; vertagen; preisgeben * * * aus|set|zen [ au̮szɛts̮n̩], setzte aus, ausgesetzt: 1. <itr.; hat mitten in einer Tätigkeit o. Ä. [für eine gewisse Zeit] aufh …   Universal-Lexikon

  • Zug — Luftzug; Hauch; Durchzug; Lokomotive; Triebfahrzeug; Bahn; Lok; Eisenbahn; Tension; Belastung; Spannungszustand; Spannung; …   Universal-Lexikon

  • gut — alles klar! (umgangssprachlich); in Ordnung; d accord (umgangssprachlich); O. K. (umgangssprachlich); einverstanden; okay (umgangssprachlich); mehr als; reichlich; …   Universal-Lexikon