wohl haben

wohl haben
wohl haben

Deutsch Wörterbuch. 2015.

См. также в других словарях:

  • Haben — Haben, verb. irreg. neutr. Präs. ich habe, du hast, er hat, wir haben, ihr habet oder habt, sie haben; Imperf. ich hatte, Conj. ich hätte; Mittelw. gehabt; Imperat. habe. Es nimmt in den vergangenen Zeiten sich selbst zum Hülfsworte an, und ist… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • (Wohl) einen kleinen Mann im Ohr haben — [Wohl] einen kleinen Mann im Ohr haben   Wer salopp ausgedrückt »einen kleinen Mann im Ohr hat«, erweckt den Eindruck, als sei er nicht ganz normal: Deine Schwester hat wohl einen kleinen Mann im Ohr sie erzählt überall, wir hätten im Lotto… …   Universal-Lexikon

  • Wohl — Wohl, eine Partikel, welche auf verschiedene Art gebraucht wird. 1. Als ein Adverbium, oder Beschaffenheitswort, da es denn der Natur der Sache nach zwar der Steigerung fähig ist, selbige aber nicht an sich selbst verstattet, sondern dafür, so… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • (Wohl) einen Besenstiel verschluckt haben — [Wohl] einen Besenstiel verschluckt haben   Wenn sich jemand sehr gerade und steif hält, beschreibt man das umgangssprachlich mit der Wendung »einen Besenstiel verschluckt haben«: Guck mal, der hat wohl einen Besenstiel verschluckt! Steh doch… …   Universal-Lexikon

  • (Wohl) einen Ladestock verschluckt haben — [Wohl] einen Ladestock verschluckt haben   Die umgangssprachliche Wendung drückt bildlich aus, dass sich jemand sehr gerade, steif hält: Der hat wohl einen Ladestock verschluckt. Sie stand da, als hätte sie einen Ladestock verschluckt. Die… …   Universal-Lexikon

  • wohl fühlen — wohl|füh|len auch: wohl füh|len 〈V. refl.; hat〉 sich gut fühlen, ein angenehmes Grundgefühl haben, sich gesund fühlen ● ich fühle mich heute nicht ganz wohl mir geht es heute gesundheitlich nicht ganz gut; ich fühle mich in dieser Stadt, dieser… …   Universal-Lexikon

  • wohl geraten — wohl|ge|ra|ten auch: wohl ge|ra|ten 〈Adj.〉 1. gut ausgefallen, gut geraten (Sache) 2. sich gut entwickelt habend, gut erzogen ● ein wohl geratener Braten; er hat drei wohl geratene Kinder * * * wohl|ge|ra|ten, wohl ge|ra|ten <Adj.> (geh.… …   Universal-Lexikon

  • wohl lautend — wohl|lau|tend auch: wohl lau|tend 〈Adj.〉 angenehm klingend ● ein wohl lautendes Organ haben; wohl lautende Stimme * * * wohl|lau|tend, wohl lau|tend <Adj.> (geh.): vgl. ↑ wohlklingend …   Universal-Lexikon

  • (Wohl) ein Lineal verschluckt haben — [Wohl] ein Lineal verschluckt haben   Mit der umgangssprachlichen Wendung wird bildlich ausgedrückt, dass jemand eine sehr steife und gerade Körperhaltung hat: Du hast wohl ein Lineal verschluckt beweg dich ein bisschen! …   Universal-Lexikon

  • (Wohl) Spatzen unter dem Hut haben — [Wohl] Spatzen unter dem Hut haben   Diese umgangssprachliche Wendung wird scherzhaft als Frage gebraucht, wenn jemand beim Grüßen o. Ä. den Hut nicht abnimmt: Du hast wohl Spatzen unter dem Hut? Wir sind hier schließlich in einer Kirche! …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»