oberflächlich


oberflächlich
oberflächlich

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • oberflächlich — Adj. (Mittelstufe) nicht tief gehend, gründlich, nur flüchtig Beispiele: Er besitzt nur ein oberflächliches Wissen über dieses Thema. Sie haben diese Frage nur oberflächlich behandelt …   Extremes Deutsch

  • oberflächlich — 1. ↑larifari, ↑leger, 2. superfiziell …   Das große Fremdwörterbuch

  • oberflächlich — trivial; banal; seicht; geschmacklos; platt (umgangssprachlich); flach; belanglos; unvollendet; inkomplett; stellenweise; unvollständig; …   Universal-Lexikon

  • oberflächlich — o̲·ber·fläch·lich Adj; 1 nicht gründlich und detailliert <eine Darstellung, Kenntnisse; etwas nur oberflächlich behandeln, betrachten> 2 kurz, flüchtig und nicht intensiv <eine Bekanntschaft; etwas nur oberflächlich kennen> 3 pej;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • oberflächlich — flach: Das ursprünglich nur dt. und niederl. Adjektiv mhd. vlach, ahd. flah, mnd., niederl. vlak, zu dem sich Substantive wie asächs. flaka »Sohle«, norw. flak »Scheibe, Eisscholle« und engl. fluke »Leberegel« stellen, gehört mit verwandten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • oberflächlich — 1. äußerlich; (Med.): peripher. 2. a) fehlerhaft, flüchtig, lässig, mangelhaft, nachlässig, nicht gründlich; (oft abwertend): lax; (österr. abwertend): schlampert; (ugs. abwertend): schlampig, schludrig, schusselig. b) gehaltlos, geistlos,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Oberflächlich — Ōberflchlich, er, ste, adj. et adv. welches nur im figürlichen Verstande gebraucht wird, im Gegensatze des gründlich. Eine oberflächliche Gelehrsamkeit, welche man auch eine seichte zu nennen pflegt. So auch die Oberflächlichkeit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • oberflächlich — ober|fläch|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • inhaltsleer — oberflächlich; gehaltlos; vordergründig; dünn; durchsichtig; ohne Tiefgang * * * ịn|halts|leer 〈Adj.〉 = inhaltslos * * * ịn|halts|leer, (seltener:) inhaltleer <Adj.>: inhaltslos. * * * ịn|halts|leer, (seltener:) …   Universal-Lexikon

  • ohne Tiefgang — oberflächlich; gehaltlos; vordergründig; inhaltsleer; dünn; durchsichtig …   Universal-Lexikon