Fähigkeit

Fähigkeit
Fähigkeit [Aufbauwortschatz (Rating 1500 - 3200)]
Auch:
Bsp.:

Das Reparieren von Uhren erfordert großes Geschick.

Die Arbeit entspricht seinen Fähigkeiten.

Berichten Sie mir von Ihren Computerfertigkeiten.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

См. также в других словарях:

  • Fähigkeit zu — Fähigkeit zu …   Deutsch Wörterbuch

  • Fähigkeit. — Fähigkeit.   Im Unterschied zur Begabung, bei der die angeborenen Bedingungen (einschließlich einer gewissen Variationsbreite für frühe Anreize der Umwelt) im Vordergrund stehen, schließt die Fähigkeit gleichwertig auch solche Bedingungen ein,… …   Universal-Lexikon

  • Fähigkeit — Fähigkeit, die innere Bedingung einer Kraftäußerung; um in Thätigkeit hervorzutreten, bedarf die F. immer noch einer äußeren Bestimmung u. unterscheidet sich dadurch von Kraft als alleinigem zureichenden Grund einer Wirkung. Wird mehr auf den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fähigkeit — ↑Dynamis, ↑Kapabilität, ↑Kompetenz, ↑Potenz, ↑Talent …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fähigkeit — Sachverstand; Kenntnis; Wissen; Können; Wissensstand; Know how; Kenntnisstand; Schimmer (umgangssprachlich); Rüstzeug; Ahnung ( …   Universal-Lexikon

  • Fähigkeit — Fä̲·hig·keit die; , en; 1 meist Pl; die positive(n) Eigenschaft(en), durch die jemand bestimmte Leistungen vollbringen kann ≈ Begabung <angeborene, erlernte, künstlerische Fähigkeiten; jemandes Fähigkeiten wecken> 2 die Fähigkeit (zu etwas) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fähigkeit — Der Begriff Vermögen ist ein Synonym für aktive Potenz: Vermögen (oder Fähigkeit) hat, wer etwas zu tun vermag. Nicht nur Individuen haben Vermögen, sondern ebenso wird auch Gruppen oder Gesellschaften ein Vermögen zugeschrieben. Fähigkeiten sind …   Deutsch Wikipedia

  • Fähigkeit — Es geht keine Fähigkeit über die Zahlungsfähigkeit. »Die Fähigkeit, auf welche die Menschen den meisten Werth legen, ist – die Zahlungsfähigkeit.« (Blumenthal, 47.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fähigkeit — 1. Anlage, Auffassungsgabe, Befähigung, Begabung, Berufung, Eignung, Fertigkeit, [Geistes]gabe, Geschick, Intelligenz, Klugheit, Kompetenz, Können, Kraft, Kunst, Macht, Möglichkeiten, Neigung, Qualifikation, Stärke, Talent, Tüchtigkeit,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fähigkeit — fähig: Das seit dem 15. Jh. bezeugte Adjektiv (dafür spätmhd. gevæ̅hic) ist von dem unter ↑ fangen behandelten Verb abgeleitet. Seine Grundbedeutung war »imstande, etwas zu empfangen oder aufzunehmen«. Im Frühnhd. wird es so von Gefäßen gebraucht …   Das Herkunftswörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»