Nachdenken


Nachdenken
Nachdenken

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachdenken — Nachdênken, verb. irreg. neutr. (S. Denken,) welches das Hülfswort haben erfordert, sich die einzelnen Theile einer Sache und ihre Folgen in Gedanken vorstellen, den Unterschied des Mannigfaltigen vermittelst des Verstandes zu bemerken suchen. So …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • nachdenken — V. (Grundstufe) etw. sehr genau überlegen Beispiele: Ich dachte lange über ihre Worte nach. Darüber muss ich erst nachdenken …   Extremes Deutsch

  • nachdenken — nachdenken, denkt nach, dachte nach, hat nachgedacht Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich muss nachdenken …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Nachdenken — Nachdenken, das geflissentliche Richten der Gedanken auf Etwas, um sich dasselbe zur Klarheit zu bringen, auch in Hinsicht auf etwas Vergangenes, dem Gedächtnisse Entfallenes, od. auch seiner eigentlichen Verbindung nach. Nachsinnen ist N. über… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • nachdenken — ↑meditieren, ↑reflektieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nachdenken — ↑Meditation, ↑Reflexion …   Das große Fremdwörterbuch

  • nachdenken — nachdenken, nachdenklich ↑ denken …   Das Herkunftswörterbuch

  • nachdenken — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • denken • glauben • meinen • sich überlegen • erwägen Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • nachdenken — (sich) das Hirn zermartern; (sich) den Kopf zerbrechen; grübeln; grübeln; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; bedenken; …   Universal-Lexikon

  • Nachdenken — Nachsinnen; geistiges Eintauchen; Versenkung; Kontemplation; Kognition (fachsprachlich); Grübeln (umgangssprachlich) * * * nach|den|ken [ na:xdɛŋkn̩], dachte nach, nachgedacht <itr.; hat: sich in Gedanken eingehend mit jmdm., etwas …   Universal-Lexikon