Geschöpf


Geschöpf
Geschöpf [Aufbauwortschatz (Rating 1500 - 3200)]
Auch:
Bsp.:

Alle Tiere und (alle) menschlichen Wesen sind Geschöpfe Gottes.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geschöpf — ↑Kreatur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Geschöpf — ↑ schaffen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Geschöpf — Lebewesen; Kreatur; Organismus; Wesen * * * Ge|schöpf [gə ʃœpf̮], das; [e]s, e: 1. Lebewesen: Geschöpfe Gottes. Syn.: ↑ Kreatur, ↑ Wesen. Zus.: Gottesgeschöpf. 2. Mensch, Person …   Universal-Lexikon

  • Geschöpf — Eine Kreatur (lat. creatura=Schöpfung, creare=erschaffen) ist eine andere Bezeichnung für die Schöpfung oder für ein Geschöpf. Die Bezeichnung hat Ähnlichkeit mit Natur oder Lebewesen, welche bereits da gewesen waren, jetzt existieren und auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschöpf — 1. [Lebe]wesen; (bildungsspr.): Kreatur. 2. Erscheinung, Existenz, Gestalt, [Mit]mensch, Person, Persönlichkeit, Wesen; (bildungsspr.): Individuum; (abwertend): Subjekt. 3. Figur, [literarische] Gestalt, Rolle. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Geschöpf — Ge·schọ̈pf das; (e)s, e; 1 jedes Lebewesen (das Gott geschaffen hat): ein Geschöpf Gottes 2 geschr; eine Person oder Gestalt, die meist ein Dichter erfunden hat …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Geschöpf — das Geschöpf, e (Mittelstufe) ein bestimmter Organismus, Lebewesen Synonym: Kreatur (geh.) Beispiel: Alle Geschöpfe brauchen Wasser zum Leben …   Extremes Deutsch

  • Geschöpf — Es ist ke lieblicher Geschöpf, as so e Hexli wos jung is …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Geschöpf — Ge|schọ̈pf, das; [e]s, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geschöpf, das — Das Geschöpf, des es, plur. die e, von dem Zeitworte schöpfen, welches ehedem für schaffen üblich war. 1) Ein jedes Werk, welches man schaffet, d.i. macht oder bildet; Nieders. Schipsel, Schöpfel. Mit was für fürchterlichen Geschöpfen der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart