malen


malen
malen [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
Bsp.:

Wer hat dieses Bild gemalt?

Er strich die Wände schwarz.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • malen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. mālen, ahd. mālōn, malēn Stammwort. Aus g. * mǣl ǣ Vsw. malen, schreiben , auch in gt. meljan schreiben , anord. mæla. Ableitung von Mal2 Zeichen, Fleck, Markierung als Zeichen machen . Nomen agentis: Maler; Abstraktum:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Malen —   Chiefdom   Country  Sierra Leone Province …   Wikipedia

  • malen — malen: Das auf den germ. Sprachbereich beschränkte Verb bedeutete ursprünglich »mit Zeichen versehen«. Mhd. mālen, ahd. mālōn, ēn »mit Zeichen versehen; markieren; verzieren, schmücken; schminken; sticken; in Farben darstellen; schreiben,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • malen — V. (Grundstufe) mit Pinsel und Farbe oder Farbstiften ein Bild anfertigen Beispiel: Das Kind hat eine Katze gemalt. Kollokation: ein Bild malen …   Extremes Deutsch

  • Malen — Malen, S. Mahlen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • màlen — prid. 〈odr. ī, komp. mȁnjī〉 1. {{001f}}koji ima male mjere (visinu, dužinu, površinu, volumen itd.) u svojoj vrsti; sićušan, neznatan, opr. velik 2. {{001f}}koji nema odgovarajuću veličinu ili veličinu koja se očekuje; premalen, opr. prevelik 3 …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • malen — màlen prid. <odr. ī, komp. mȁnjī> DEFINICIJA 1. koji ima male mjere (visinu, dužinu, površinu, volumen itd.) u svojoj vrsti; neznatan, sićušan, opr. velik 2. koji nema odgovarajuću veličinu ili veličinu koja se očekuje; premalen, opr.… …   Hrvatski jezični portal

  • malen — malen, malt, malte, hat gemalt Das Bild hat mein Vater gemalt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • malen — bildlich darstellen; zeichnen; pinseln; streichen; malern (umgangssprachlich); anstreichen; bemalen * * * ma|len [ ma:lən]: a) <tr.; hat mit Pinsel und Farbe herstellen: e …   Universal-Lexikon

  • Malen — 1. Malen ist mehr als eine Wand beschmuzen. Die Engländer: Zum Anstreichen gehört mehr Kunst, als Schmuz an die Mauer werfen. (Reinsberg III, 104.) 2. Wer malen will, der geht in keine Schmiede. Lat.: Pira desiderans, pirum, non ulnum accedas.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon