sich zu etw. aufraffen können


sich zu etw. aufraffen können
sich zu etw. aufraffen können [Redensart]
Auch:
Bsp.:

Ich kann mich nicht zum Einkaufen aufraffen. Es ist zu heiß.

Ich fühle mich heute Morgen gar nicht wohl.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einer Sache gewachsen sein — [Redensart] Auch: • sich zu etw. aufraffen können Bsp.: • Ich kann mich nicht zum Einkaufen aufraffen. Es ist zu heiß. • Ich fühle mich heute Morgen gar nicht wohl …   Deutsch Wörterbuch

  • entschließen — (eine) Entscheidung treffen; urteilen; entscheiden; (einen) Entschluss fassen; Farbe bekennen (umgangssprachlich) * * * ent|schlie|ßen [ɛnt ʃli:sn̩], entschloss, entschlossen <+ sich>: (nach einigem Überlegen) beschließen, etwas Bestimmtes… …   Universal-Lexikon

  • überwinden — schlagen; erobern; bezwingen; besiegen; den Rest geben (umgangssprachlich); fertigmachen (umgangssprachlich); überwältigen; (Widerstand) brechen; …   Universal-Lexikon

  • zwingen — forcieren; verdonnern (umgangssprachlich); in die Pflicht nehmen; verpflichten; bestimmen; einfordern; erzwingen; jemanden zu etwas bringen; nötigen; vorschreiben * * * zwin|gen [ ts̮vɪŋən], zwang, gezwungen …   Universal-Lexikon

  • aufheben — hochheben; wuchten; heben; anheben; hieven; stemmen; hochziehen; kündigen; ausgleichen; annullieren; stornieren; terminieren; …   Universal-Lexikon

  • Aufheben — Brimborium (umgangssprachlich); Gedöns (umgangssprachlich); Gewese; Lärm (um nichts) (umgangssprachlich); Trara (umgangssprachlich); viel Aufhebens; unnötiger Aufwand; Tamtam …   Universal-Lexikon

  • durchringen — durch|rin|gen [ dʊrçrɪŋən], rang durch, durchgerungen <+ sich>: sich nach inneren Kämpfen entschließen: sich zu einem Entschluss, zum Handeln durchringen. Syn.: sich ↑ aufraffen, sich ↑ bequemen, sich ↑ entscheiden, sich ↑ vornehmen. * * *… …   Universal-Lexikon